Benjamin Blümchen 2er DVD+CD-Box Gespensterkinder

Spieldauer: 95 min

DVD
9,49 €
*
Lieferzeit 2-3 Tage
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
2er DVD+CD-Box Gespensterkinder

Die Gespensterkinder:
Benjamin und Otto besuchen Burg Eintracht. Als sich Benjamin in eine Zeitmaschine setzt, die der Erfindungsminister eines früheren Königs entwickelt hat, bricht der historische Apparat zusammen. Ein Balken trifft Benjamin am Kopf und schickt ihn ins Land der Träume zu Prinzessin Lea und den Gespensterkindern Kuschel und Killerich, die vor vielen Jahren auf der Burg lebten. Sie werden zu Unrecht für Diebe gehalten und von Wachen verfolgt. Benjamin und Otto wollen helfen – ein spannendes Abenteuer beginnt!

als Gespenst:
Kasimir, das kleine Gespenst von Burg Eintracht, kann nicht mehr schweben und durch Wände gehen. Nun will es zu seinem Onkel nach Schottland, um sich Rat und Hilfe zu holen. Die Gespensterführungen müssen also ausfallen. Benjamin will Kasimir vertreten, aber der Burgverwalter ist von der Idee nicht überzeugt. Erst als Benjamins Freund Otto ihm sagt, dass große Gespenster auch großen Schrecken machen, willigt er ein. Damit beginnt auf der Burg ein lustiges Gruselabenteuer.

als Gespenst (Hörspiel):
Auf Burg Eintracht soll es ein richtiges Gespenst geben! Neugierig machen sich Benjamin und Otto auf den Weg. Dort erfahren sie aber, dass Kasimir, das kleine Burggespenst, nicht mehr schweben und durch Wände gehen kann. Der Burgverwalter musste alle Gespensterführungen absagen. Ob das Elefantengespenst und sein Freund einspringen dürfen?

Interpret: Benjamin Blümchen
Erschienen bei: KIDDINX
Spieldauer: 95 min
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
EAN: 4001504126223
Veröffentlicht: 08.11.2019

Produktion

Die Gespensterkinder:
Buch: Guido Schmelich
Musik: Heiko Rüsse, Fritz Killermann, KIDDINX Studios
Titelmusik: Heiko Rüsse, KIDDINX Studios
Regie: Karsten Kiilerich, Martin Skov
Sound Supervisor: Ulli Herzog
Herstellung: A. Film A/S, Kopenhagen
Redaktion: Jost Pietzcker
Produktion: Jutta Buschenhagen

Benjamin Blümchen als Gespenst:
Buch: Ulli Herzog, Klaus-P. Weigand
Musik: Heiko Rüsse, Fritz Killermann, KIDDINX Studios
Titelmusik: Heiko Rüsse, KIDDINX Studios
Regie: Karsten Kiilerich, Martin Skov
Sound Supervisor: Ulli Herzog
Herstellung: A. Film A/S, Kopenhagen
Redaktion / Produktion: Jutta Buschenhagen

Benjamin Blümchen als Gespenst (Hörspiel):
Buch: Ulli Herzog/Klaus-P. Weigand
Regie: Ulli Herzog
Ton: Carsten T. Brüse
Redaktion/Produktion: Jutta Buschenhagen
Titelsong: Heiko Rüsse, KIDDINX Studios

Sprecher

Die Gespensterkinder:
Benjamin Blümchen: J. Kluckert
Otto: K. Primel
Herr von Knoblauch: P. Groeger
Erfindungsminister: L. Blumhagen
Kasimir: M. v. Jascheroff
Killerich: D. Reidies
König: H. Lampe
Prinzessin: M.-L. Schramm
Kuschel: D. Borgwardt
Rabe Gulliver: W. Ziffer

Benjamin Blümchen als Gespenst:
Benjamin Blümchen: J. Kluckert
Otto: K. Primel
Karla Kolumna: G. Fritsch
Frau Krause: I. Wellmann
Herr v. Knoblauch: H.W. Bussinger
Reiner Keiner: M. Rahn
Heiner Keiner: M. Pan
Kasimir: M. von Jascheroff
Rabe Gulliver: W. Ziffer

Benjamin Blümchen als Gespenst (Hörspiel):
Benjamin Blümchen: J. Kluckert
Otto: K. Primel
Karla Kolumna: G. Fritsch
Herr Tierlieb: E. Vaessen
Frau Krause: I. Wellmann
Herr v. Knoblauch: H.-W. Bussinger
Reiner Keiner: M. Rahn
Heiner Keiner: M. Pan
Kasimir: M. v. Jascheroff
Erzähler: J. Nottke