Die Abenteuer des Odysseus

Die Abenteuer des Odysseus Odysseus Collectors Edition

Spieldauer: 230 min

MP3
14,99 €
*
Sofort lieferbar
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Odysseus Collectors Edition

Odysseus, der griechische Held aus Ithaka! Seine Frau und die Heimat muss er verlassen, um in den Krieg gegen Troja zu ziehen. Es gilt, die schöne Helena zu befreien! – Bevor Odysseus zurückkehren kann, vergehen mehr als zwanzig Jahre, in denen ein Abenteuer das nächste jagt. Denn die Götter streiten miteinander und benutzen den jungen Helden als Spielball ihrer Launen. So dauert der Kampf um Troja lange und kann erst mit Hilfe eines hölzernen Pferdes entschieden werden. Doch nach Hause darf Odysseus danach noch lange nicht. Auf vielen Irrfahrten gilt es zunächst, die Götter wieder miteinander zu versöhnen. Und am Ende kann er dann gar nur durch eine List seine Frau zurück gewinnen.

Eine Hörspielbearbeitung in 6 Teilen macht das große Heldenepos des Altertums zu einem spannenden Spaß für Jung und Alt - mit zahlreichen bekannten Stimmen!

Folge 1 – Auf nach Troja:
„Die Abenteuer des Odysseus“ führt mitten in die Sagenwelt des klassischen Altertums, in der die Götter kräftig im Alltag der Menschen mitmischen. So hätte denn der Krieg um Troja, in den Odysseus ziehen muß, nie stattgefunden, wäre die Schöne Helena nicht der Preis im Schönheitswettbewerb dreier Göttinnen gewesen.

Folge 2 – Der Krieg beginnt:
Die Flotte der Griechen ist vor der Küste Trojas versammelt, der Kampf beginnt, wogt neun Jahre lang mit wechselndem Kriegsglück hin und her, je nachdem, wem die Götter die Gunst schenken. Da scheint sich eine Entscheidung anzubahnen. Die Griechen haben Trojas Königssohn Polydores gefangen und bieten ihn zum Tausch gegen Helena an.

Folge 3 - Zweikampf vor Troja:
Die Griechen sind kriegsmüde, im Lager wütet die Pest. Aber auch die Trojaner sind nach zehn Jahren Kampf ermattet. Da soll ein Zweikampf zwischen Menelaos und Paris die Entscheidung bringen. Doch die Menschen haben nicht mit den Eifersüchteleien der Götter gerechnet, die ihre jeweiligen Lieblinge schützen. Der Krieg geht also weiter.

Folge 4 - Das Trojanische Pferd:
Der Kampf um Troja tobt weiter, bis Odysseus seine wohl größte List einfällt. Er läßt vor den Toren der Stadt ein riesiges hölzernes Pferd bauen, in dem er sich mit seinen Kriegern versteckt. Und wie erhofft, holen es die Trojaner in die Stadt als Opfer für die Göttin Athene. Als die Griechen in der Nacht das Pferd verlassen, ist das Schicksal Trojas besiegelt.

Folge 5 - Der schreckliche Polyphem:
Den Krieg um Troja hat Odysseus überlebt. Aber ehe er nach weiteren zehn Jahren in die Heimat darf, muß er auf schrecklichen Irrfahrten und in gefähr-lichen Abenteuern den Zorn der Götter versöhnen. Die Zauberin Circe muß er besiegen, die Sirenen überlisten und Poseidon milder stimmen, dessen Sohn, den Zyklopen Polyphem, er geblendet hat.

Folge 6 - Der Kampf gegen die Freier:
Endlich sind die Götter versöhnt und Odysseus darf nach Ithaka heimkehren, wo eine letzte Prüfung auf ihn wartet. Wie es Brauch ist, muß seine Frau Penelope nach zwanzig Jahren Trauerzeit einen neuen Mann nehmen. So ist sein Haus voller Freier, die seinen Besitz verprassen. Da tritt Odysseus als Bettler auf, um sie mit List und Stärke zu besiegen.

Interpret: Die Abenteuer des Odysseus
Erschienen bei: KIDDINX Entertainment GmbH
Spieldauer: 230 min
Altersempfehlung: ab 7 Jahre
Veröffentlicht: 10.10.2008

Produktion

Buch: Jürgen Knop
Redaktion: Barbara Riedl
Regie: Ulli Herzog
Musik: Karl-Wolfgang Wiesenthal
Geräusche: Michael Bootz
Ton: Eva-Maria Mieslinger, Heiko Rüsse
Walter Scheerbarth

Sprecher

Odysseus, König von Ithaka: Friedhelm Ptok
Zeus, Göttervater: Wolfgang Völz
Hera, seine Gemahlin: Edith Elsholtz
Hermes, Götterbote: Buddy Elias
Priamos, König von Troja: Hans Wilhelm Hamacher
Athene, Göttin der Weisheit: Renate Heuser
Aphrodite, Göttin der Schönheit und der Liebe: Marianne Groß
Penelope, Gattin des Odysseus: Gisela Fritsch
Telemachos, Sohn des Odysseus: Ulrich Matthes
Menelaos, König von Sparta, Gatte der Helena: Norbert Langer
Nestor, König von Pylos: Hans Wilhelm Hamacher
Hektor, Sohn des Königs Priamos von Troja: Joachim Pukaß
Paris, Sohn des Königs Priamos von Troja: Lutz Riedel
Helena, Frau des Menelaos: Rita Engelmann
Agamemnon, König von Mykene, Bruder des Menelaos: Helmut Krauss
Diomedes: Andreas Thieck
Menelaos, König von Sparta: Norbert Langer
Polyphem: Heinz Rabe
2 Riesen: Alexander Herzog, Manfred Grote
Circe: Maren Kroymann
Antinoos: Jochen Schröder
Journalist: Erwin Schastok
Schreiber: Wilfried Herbst
Achilleus, Sohn der Meeresgöttin Thetis und des Peleus: Joachim Kerzel
Erzähler: Joachim Nottke
In weiteren Rollen: Wiechard von Roell, Norbert Gescher, Manfred Grote, Heinz Welzel, Richard Süssenguth, Jochen Schröder, Manfred Schuster, Dieter Kursawe, Ulrich Matthes, Helmut Gauß, Alexander Herzog, Joachim von Ulmann, Eva-Maria Werth, Christine Schnell-Neu, Klaus Miedel, Maren Kroymann