Henry Knuddelmonster

Henry Knuddelmonster Folge 3 - Sonny vermisst Bello / ..

Spieldauer: 58 min

MP3
4,99 €
*
Sofort lieferbar
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (EU), Schweiz exkl. MwSt., Zölle und Gebühren zzgl. Versandkosten
Folge 3 - Sonny vermisst Bello / ..

Das Knuddelmonster Henry bringt mit seinen Abenteuern Kinder im Vorschulalter auf warmherzige Art den Umgang mit Emotionen im Alltag näher. Die Geschichten regen zum Mitsingen und Nachmachen an.

Sonny vermisst Bello: Eine nächtliche Bootsfahrt und campen am Regenbogen-Wasserfall, die Familie Knuddelmonster genießt ihren Ausflug. Nur Sonny kann sich nicht richtig freuen, denn ihr Monsterhund Bello durfte nicht mit. Zum Glück fällt Henry immer etwas Neues ein, um Sonny aufzuheitern

Die Hundeparty: Bello hat Geburtstag und Sonny und Henry überraschen ihn mit einer Hundeparty. Aber dann verschwinden auf geheimnisvolle Weise dauernd irgendwelche Sachen. Gibt es jemanden, der die Party verhindern will?

Das Knuddel-Fahrrad: Kasimir hat ein Familien-Fahrrad gebaut, das aber nur funktioniert, wenn alle zusammenarbeiten. Leider ist Sonny unachtsam und das Knuddelrad löst sich in seine Einzelteile auf. Aber Knuddelmonster geben niemals auf!

Henry, das Postmonster: Am Valentinstag hat Pappo Knuddelmonster im Postamt sehr viel zu tun. Er bittet Henry, ihm zu helfen. Das kleine Knuddelmonster ist begeistert, will alles allein schaffen und keine Hilfe annehmen. Ist das schlau?

Interpret: Henry Knuddelmonster
Erschienen bei: KIDDINX
Spieldauer: 58 min
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
EAN: 4033694178331
Veröffentlicht: 07.11.2014

Produktion

Hörspielbearbeitung: Gabriele Bingenheimer
Regie: Marian Szymczyk
Produktion: tonAtelier GmbH & Co KG

Sprecher

Erzähler: Moritz Pliquet
Henry Knuddelmonster: Maximiliane Häcke
Sonny Knuddelmonster: Julia Stoepel
Kasimir Knuddelmonster: Hannes Maurer
Mammo: Ulrike Stürzbecher
Pappo: Karlo Hackenberger
Irving: Hendrik Martz
Ellie Riesenmonster: Almut Zydra
Gertie: Soraya Richter
Dennis: Christian Zeiger
S. Knurrtonio: Claudio Maniscalco